• Slide 1
  • Slide 2
  • Slide 3
  • Slide 4

Suchgeräte für Verschüttete

bodenhorchgeraetDas Bodenhorchgerät ist entwickelt worden, um verschüttete Menschen aufzufinden, die noch in der Lage sind, Signale an ihre Umwelt abzugeben. Diese Signale können z.B. Klopfen, Bewegen, Rufen oder Stöhnen sein. Das Suchgerät dient zur Hörbarmachung dieser Signale und zur Lokalisierung und Rettung Verschütteter. Diese Systeme sind bei verschiedenen Rettungsorganisationen weit verbreitet.

Bodenhorchgerät

Erfasst durch Geophone sowohl den normal- hörbaren Bodenschall als auch den unhörbaren Infraschall, die in elektrische Signale gewandelt und hörbar gemacht werden.

Kontakt

Zünderwerke Ernst Brün GmbH
Werkstrasse 111
45721 Haltern am See
zeb@zeb.maxam.net