• Slide 1
  • Slide 2
  • Slide 3
  • Slide 4

Schwingungsmessgeräte

Bei Baumaßnahmen, Gewinnungssprengungen oder Abbrucharbeiten lassen sich Erschütterungen trotz moderner Techniken nicht vermeiden. Um die Entstehung von Schäden oder die Gefährdung von Menschen auszuschließen, bedarf es der Messung und Beurteilung dieser Erschütterungen.

Bei hervorragendem Preis-Leistungsverhältnis decken ZEB-Schwingungsmesser alle Messaufgaben nach DIN-Norm ab. Die Mess- und Auswertemöglichkeiten sind sowohl auf transiente Schwingungsereignisse (wie z.B. Sprengerschütterungen) als auch auf Dauermessungen (z.B. Ramm- und Verkehrserschütterungen) zugeschnitten.

vm7d ZEB / VM-7D+

Digitales Messinstrument für Messungen und Aufzeichnungen von Schwingungen sowie Schalldruck zur Eigenüberwachung, Analyse und Beweissicherung. Optional bis zu 7 Kanälen erweiterbar. Das GSM/GPRS Modem ermöglicht eine Messwertübertragung per WEB -Fernabfrage. Höchste Genauigkeitsklasse nach allen Anforderungen der DIN 45669-1:2010-09.

zeb sm 3c ZEB / SM-3C

Das Drei-Kanal-Schwingungsmessgerät ist uneingeschränkt zur Eigenüberwachung, zur Schwingungsanalyse und zur Beweissicherung einsetzbar und erfüllt die DIN45669-1:1995-06 in allen Anforderungen der höchsten Genauigkeitsklasse.

 

VibraZEB-VM-3D VibraZEB VM-3D

Das handliche Schwingungsmessgerät VibraZEB VM-3D wurde gemäß DIN 45669 zur Messung von Erschütterungseinwirkungen auf Gebäude nach DIN 4150 Teil 3 entwickelt.

 

Kontakt

Zünderwerke Ernst Brün GmbH
Boschstr. 10a
45770 Marl
zeb@zeb.maxam.net